Die Lebenshilfe Saarbrücken ist ein Zusammenschluss von Menschen mit geistiger Behinderung, ihren Eltern, sonstigen Angehörigen, Fachleuten, Förderern und Freunden.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch mit geistiger Beeinträchtigung in seiner individuellen Persönlichkeit und mit seinen Bedürfnissen in allen Lebensphasen.

Zweck des Vereins

ist es, alle Maßnahmen und Einrichtungen zu fördern, die eine wirksame Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung aller Altersstufen und ihren Familien bedeuten. Dazu gehören Kindertageseinrichtungen, Tagesstätten, Wohnheime, Einrichtungen zur Frühförderung behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder, Familien unterstützende Dienste und Initiativen die der Inklusion dienen.

Die Lebenshilfe Saarbrücken ist eine starke und wirkungsvolle Interessenvertretung für Menschen mit Behinderung und ihre Familien. Engagierte Menschen tragen dazu bei und bilden die Voraussetzung, dass es auch in Zukunft so bleibt.

Gemeinsam können wir erreichen, dass Menschen mit Behinderung und ihre Familien eine bessere Zukunft haben.

Der Verein fördert und unterstützt mit Rat und Tat die Interessen der Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörigen gegenüber Behörden und anderen Institutionen. Er legt Wert auf die Zusammenarbeit mit öffentlichen und freien Trägern und deren Organisationen mit ähnlicher Zielsetzung. Er will das Verständnis für die Belange von Menschen mit geistiger Behinderung in der Gesellschaft fördern und deren Bedürfnisse aufzeigen.

Mehr Informationen findest du unter www.lebenshilfe-sb.de